Südamerika
Costa Rica

Ein kleines Land mit grossen Möglichkeiten. Das zentralamerikanische Juwel liegt eingebettet zwischen Pazifik und Atlantik. In seinem tropischen Klima gedeihen Kaffee, Bananen, Ananas, Kakao und viele weitere Genussmittel. Costa Rica bezaubert seine Gäste mit seiner Vielfalt an Landschaften und Tieren, die auf einem so kompakten Raum kaum vorstellbar sind.

Warum Costa Rica gerade jetzt ? 

Costa Rica hat sich während der ganzen Pandemie als eine der wenigen sicheren Destinationen hervorgehoben. Wir hatten stets Gäste vor Ort welche nur positive Rückmeldungen gemacht haben. Costa Rica hat ein gutes Gesundheitswesen und die Bevölkerung trägt die Massnahmen der Regierung mit.

Für die Einreise nach Costa Rica muss online eine Registrierung erfolgen und unser CH-Impfzertifikat hochgeladen werden. Mit dem generierten QR Code erfolgt die Einreise und gilt gleichzeitig als Zertifikat. Ab 1.12.21 gilt auch in Costa Rica die Zertifikationspflicht in Restaurants, Hotels usw. Geimpfte und Genesene haben weiterhin Zugang, Ungeimpfte können zwar weiterhin einreisen, haben aber nach dem 1.12. keinen Zugang mehr zu vielen wichtigen Institutionen. Gerne informieren wir Sie zu den aktuellen Bedingungen.

Facts

Bevölkerung
5 Millionen
Währung
Colones
Fläche
51’100 km²
Sprache
Spanisch

"Wir kennen Costa Rica seit 30 Jahren aus eigener Erfahrung, ich habe das Land über 25x besucht und gebe die Erfahrung gerne weiter"

Adrian Wenger

Tipps

Tortuguero

Auf den Spuren der Schildkröte

Im Norden der Karibikküste befindet sich ein besonderes Highlight, welches sich Besucher auf keinen Fall entgehen lassen sollten: der Tortuguero Nationalpark. Denn hier kann man die Meeresschildkröten beim Nisten und Schlüpfen beobachten.

Wasserfall

Bad in der heissen Quelle

Magisch mutet der Rio Celeste mit seiner türkisen Farbe an. Der Fluss schlängelt sich durch den Vulkan Tenorio Nationalpark und bietet mit seinen diversen Wasserfällen und Thermalquellen, welche zum Baden einladen, Entspannung pur.

Unterwasser

Von farbenprächtigen Fischen & Korallenriffen

Die Isla del Caño, im pazifischen Ozean gelegen, lädt zum Verweilen ein. Während einer Schnorcheltour können farbenfrohe Fische und Korallen entdeckt werden. Besonderes Highlight: Auf der Überfahrt vom Festland zur Insel können Delfine und Wale beobachtet werden.

Wandern

Ein Gipfel, zwei Meere

Den Blick schweifen lassen: Auf dem Cerro Chirripó, dem höchsten Berg der Kordilleren, eröffnet sich dem Betrachter ein besonderer Ausblick. Denn von hier sieht man sowohl das Karibische Meer als auch den Pazifik.

Interessiert an Ihrem individuellen Costa Rica-Abenteuer?

Nehmen Sie jetzt Kontakt mit uns auf. Gerne besprechen wir Ihre Vorlieben und Vorstellungen persönlich mit Ihnen.

Aktuell

Keine Einträge vorhanden

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen